Fertigung hydraulische Komponenten, Drehteile, Frästeile - AKM Maschinenbau, Anlagenbau Österreich

  • maschinenbau-drehteile-angerer-
  • Maschinenbau-Frästeile Angerer
  • Maschinenbau-Hydraulikbauteile-Angerer
  • Maschinenbau Baugruppen Angerer
  • maschinenbau-oesterreich-maschinenpark
  • Maschinenbau Angerer Niederösterreich
  • maschinenbau-oesterreich-fraesteile
  • maschinenbau-oesterreich-baugruppen
  • maschinenbau-oesterreich-drehteile

Honen von Großteilen möglich

Honen bis 400 mm Durchmesser

Honen von Großen Bauteilen

Vor allem in der Reparatur von Hydraulikzylindern oder Gleithülsen/ Lagerbüchsen von Dm40 bis Dm400 mm können wir auch sehr kurzfristig Honen als Lohnfertigung anbieten.

Als Beispiel kann  ein sehr großes Schiebergehäuse, welches 3 500 kg Bauteilgewicht aufwies, dienen. Diese Aufgabe konnte in sehr kurzer Zeit für unseren Kunden zur vollsten Zufriedenheit durchgeführt werden.

Mitarbeiterstand weiter erhöht

Aufgrund der erweiterten Kundenanforderungen, vor allem im Bereich der Einzelteil- oder in der Kleinserienfertigung wurde eine Verstärkung des Teams erforderlich.

Ein junger Absolvent der HTL St. Pölten wurde zur Verstärkung der Logistik und Arbeitsvorbereitung angestellt. Diese zusätzlichen Ressourcen werden weiters zur Optimierung der Spindelllaufzeiten an den Bearbeitungszentren eingesetzt.

In der Zwischenzeit ist die Teamgröße auf 13 angewachsen. D.h. wir können mit dieser Mannschaftsstärke einen vollständigen 2-Schichtbetrieb betreiben, welcher uns auch die Möglichkeit von sehr kurzen Durchlaufzeiten einräumt.

AKM_Hydraulikzylindergehäuse 01_01 AKM_Kühlplatte_01 AKM_Kleingriefer aus Niro_02 AKM_Sonderbauteile aus Edelstahl _01

Neue Herausforderungen für anspruchsvolle Hydraulikzylinderbauteile

In den letzten Monaten konnten Lieferungen von neuen Bauteilen unseren Kunden zu einer verstärkten Zusammenarbeit bewegen.

Vor allem sehr aufwendige Dreh- und Frästeile für schwere  Hydraulikanwendungen im Maschinenbau wurden im 3. und 4. Quartal geliefert. Die Bauteile werden bei unserem renommierten Kunden zu komplexen Komponenten komplettiert. Aktuelle Folgebestellungen unterstreichen die erfolgreiche Zusammenarbeit.

AKM_Hydraulikzylinderkopf_01Gabelkopf für Kolbenstange 01AKM_Hydraulikzylinderboden mit Schwenklasche_01

Erhöhung des Mitarbeiterstandes – 2 Schichtbetrieb

Mit Anfang des Jahres 2015 konnten deutliche Steigerungen der Auftragseingänge verzeichnet werden. Dies vor allem auch unter Berücksichtigung der deutlich verbesserten Lösungskompetenz  in der Fräsbearbeitung durch die Anschaffung eines neuen Fräszentrums. Dieser gesteigerte Auftragseingang war zum einem den gesteigerten Bestellungen der Stammkunden geschuldet, zum anderen einer erheblichen Anzahl an Neukundenbestellungen.

Diese positive Entwicklung konnte entgegen dem allgemeinen Konjunkturtrend zu einer Erhöhung des Personalstandes führen. AUfgrund dieser Steigerung konnte  die Einführung eines 2-Schichtbetriebes ab Februar 2015 realisiert werden.

Für unsere Kunden führte dieser Umstand zu einer rascheren Lieferfähigkeit, speziell bei der Lieferung von Einzelteilen oder Kleinstseri

en.

Inbetriebnahme eines neuen Bearbeitungszentrums

Das Jahr 2014 war von einem signifikanten Ausbau der Kundenbasis gekennzeichnet. Eine Vielzahl von neuen Kundenbeziehungen konnte aufgebaut werden. Um diese Kundenbeziehungen langfristig erfolgreich aufrecht halten zu können, wurde rasch die Notwendigkeit von einer neuen Produktionsmaschine erkannt.

Nach wenigen Monaten der Evaluierung der Anforderungen und Durchführung des Vergabeverfahrens konnte die Anlage mit 9. Dezember in Betrieb gehen.

Die ersten Bauteile konnten innerhalb der Einschulungsphase planmäßig gefertigt und bereits ausgeliefert werden.

Vor allem die moderne Steuerung und die herausragenden Leistungsdaten (große Verfahrwege, hohe Spindelleistung, 4. Achse)  des BAZ lassen auf wettbewerbsfähiges Bearbeiten von größeren mechanischen Komponenten mit erheblichen Zerspanungsvolumen für den Maschinenbau erwarten.

4-Achs Fräszentrum zentrum mit großem Arbeitsbereich und Pendelbetriebsmöglichkeit.  Ideal auch für Wellenbearbeitung mit radialen Fräs- und Bohroperationen. Arbeitsbereich 2320/700/610 mm

4-Achs Fräszentrum mit großem Arbeitsbereich. Ideal auch für Drehteile Bearbeitung mit radialen Fräs- und Bohroperationen. Arbeitsbereich 2320/700/610 mm